Oberstufeninformation

Ziele und Schwerpunkte

Der Oberstufenunterricht vermittelt Ihnen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung und bereitet Sie so auf den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife vor.

• Die Grundlagenfächer Deutsch, Mathematik und eine fortgeführte Fremdsprache sind für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtende Abiturprüfungsfächer.

• Das 5-Fächer-Abitur ermöglicht Ihnen, die Abiturprüfung auch individuell zu gestalten.

• In den Jahrgangsstufen 11 und 12 können Sie – nach Begabung und Neigung – aus dem spezifischen Fächerangebot Ihrer Schule wählen und Ihre individuellen Schwerpunkte setzen.

• Der Oberstufenunterricht vermittelt Ihnen nicht nur Fachwissen, sondern auch allgemeine Grundkenntnisse und Methodenkompetenzen. Diese bilden zusammen die Basis für Studierfähigkeit bzw. für selbstständiges Lernen und Arbeiten.

• Sozial- und Selbstkompetenzen wie z.B. Team- und Kommunikationsfähigkeit oder Verantwortungsbereitschaft sind grundlegende Voraussetzungen für Ihren Erfolg in Studium und Beruf und daher Kernanliegen gymnasialer Bildung.

• Kennzeichen des Unterrichts in den zwei Seminaren sind wissenschaftsorientiertes Arbeiten, Projektarbeit in der Gruppe sowie eine systematische Studien- und Berufsorientierung

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Zum Seitenanfang